Autor Thema: Eckart von Hirschhausen: Mehr Anerkennung für Pflege  (Gelesen 1308 mal)

Online Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.652
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Eckart von Hirschhausen: Mehr Anerkennung für Pflege
« am: 03. Januar 2018, 12:32:23 »
"Kabarettist Eckart von Hirschhausen fordert mehr Wertschätzung und bessere Perspektiven in der Pflege und den Berufen. Mit seiner Stiftung „Humor hilft heilen“ will er auch Pflegekräfte würdigen.

Angesichts eines drohenden Pflegekräftemangels fordert der Arzt und Kabarettist Eckart von Hirschhausen mehr Wertschätzung und bessere Perspektiven in der Pflege. Die schlechte Stimmung in den Krankenhäusern mache ihm Sorgen, sagte der Kabarettist der in Bielefeld erscheinenden „Neuen Westfälischen“ (Freitag). „Die Kürzungen am Personal sind desaströs, denn gerade Zeit und menschliche Zuwendung ist durch nichts zu ersetzen und darf nicht der Profitmaximierung unterliegen.“ Wenn eine Krankenschwester oder ein Altenpfleger für 40 Patienten in der Nacht da sein solle, sei das ein Skandal. ..."


>>> http://www.neuepresse.de/Menschen/Boulevard/Eckart-von-Hirschhausen-Mehr-Anerkennung-fuer-Pflege

Gut gemeint!
Virtuelle Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.