Autor Thema: Eine Ergänzung zu PART  (Gelesen 5593 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.567
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Eine Ergänzung zu PART
« am: 02. April 2009, 07:19:49 »
findet man hier: http://www.part2000.de/4598.html

Sonnige Grüße, vor allem an die TeilnehmerInnen des Kurs' K 2007 HT!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Britta07

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 167
Re: Eine Ergänzung zu PART
« Antwort #1 am: 02. April 2009, 15:02:41 »
Ich hätte auch noch ein kleines Video zum heutigen PART Tag. Kann ich das irgendwie direkt hier anhängen ohne es auf youtube zu stellen?

LG
Britta
Nur, weil du nicht paranoid bist, heißt das nicht, daß sie nicht hinter dir her sind.

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.567
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Eine Ergänzung zu PART
« Antwort #2 am: 02. April 2009, 15:46:31 »
Ich befürchte das geht leider nicht, da nur Dateien mit folgenden Endungen möglich sind: txt, doc, xls, pdf, jpg, gif, png, wav, avi und MP3. Wenn man allerdings auf *.avi konvertieren kann, müsste es m.E. gehen. Außerdem gilt "Versuch macht kluch"...  :-)
Freundliche Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Shet

  • Gast
Re: Eine Ergänzung zu PART
« Antwort #3 am: 22. Juli 2009, 04:43:28 »
Ei ja PART, eigentlich wirklich nichts schlechtes, sollte man nur viel, viel öfter üben und hoffen das der Patient im Ernstfall auch vernünftig mitmacht. Nur ein eingespieltes Team kann schnell und sicher Handeln. Ja und das mit vernünftig und einer gewalttätigen Eskalation einer Situation kann sich schon so ein Ding für sich sein, manchmal gehts rasant schnell. Richtig interessant wird es wenn der Mensch gegenüber richtig trainiert ist und ggf. was von Kampfsport oder Artverwanden versteht und es auf eine Auseinandersetzung anlegt. Wenn dann nicht ausreichend Personal vorhanden ist, hat es sich schnell mit PART, dann kommt die Amthilfe im schönen bunt gestalteten Auto und neuer blauer Uniform. Bis die da sind : Viel Glück und gute Reflexe.                     

Es gibt Dinge auf Erden die erfodern Übung, Erfahrung und einen ausreichenden Personalschlüssel.Denkt immer daran Ruhe bewahren ist erste Bürgerpflicht und hält den Kopf klar für gute Entscheidungen. Wie war das mit Balu dem Bär " Mit Ruhe und Gemühtlichkeit ..." .

      MsG Shet