Autor Thema: Betreuung - was ist das eigentlich  (Gelesen 4256 mal)

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.895
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Betreuung - was ist das eigentlich
« am: 24. November 2017, 14:04:22 »
Bei meinen Vorbereitungen zum Thema DEMENZ und Betreuung bin ich auf folgendes Video gestoßen. Ich halte es für hilfreich, will man verstehen, dass auch eine Betreuung zwei Seiten hat.
https://www.youtube.com/watch?v=ucPAkYnH5ls

Dann gibt es noch einen Doku-Spielfilm zu diesem Thema: https://www.youtube.com/watch?v=7weCZ_oL-bQ&feature=youtu.be
dieser ist auch sehr sehenswert!

Grüße aus Essen, IKARUS

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 5.069
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Betreuung - was ist das eigentlich
« Antwort #1 am: 24. November 2017, 15:36:37 »
Eine Vorsorgevollmacht ist bindender als eine Betreuung, dies kann auch für Betroffene nachteilig sein. Eine Betreuung ist letztendlich auch ein Mosaiksteinchen in der Behandlung/Betreuung von Menschen. Durch die Items Aufenthaltsbestimmung/Gesundheit kann eine Betreuung (positiv) lebensverlängernd sein. Ein immer wiederkehrender Kritikpunkt der Klienten ist die mangelnde zeitliche Präsens der Betreuer. Auch versuchen diese Aufgaben an Kliniken abzudelegieren, sind zeitnah nicht erreichbar etc,
VG
dino