Autor Thema: Präsentieren mit Smartphone und Tablet...  (Gelesen 6622 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 11.233
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Präsentieren mit Smartphone und Tablet...
« am: 10. Dezember 2014, 07:10:34 »
"Präsentieren mit Smartphone und Tablet - So wird aus Ihrem Beamer ein preiswerter „Alleskönner“" - ein Lehrfilm vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH - http://www.schleswig-holstein.de//IQSH/DE/IQSH_node.html) >>> https://www.youtube.com/watch?v=y3sY15BkgiI

Frühe Grüße in den Norden!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.893
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Präsentieren mit Smartphone und Tablet...
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2014, 08:10:08 »
Von diesem angeführten Institut aus SH gibt es auch ein Video zum Umgang mit Störungen. Das ist auch für Schülerinnen und Lehrkräfte hilfreich. Stellt sich mir die Frage, was sind Störungen und wer ist dafür verantwortlich?
Habe ich als Lehrkraft die Schüler nicht erreicht, oder ist der Schüler am Thema nicht interessiert? Ich interessiere mich auch nicht für jedes Thema, auch wenn es im Lehrplan vorgeschrieben ist. Also versuche ich bei Bedarf zu klären, was für mich/uns Störungen sind, damit ich/wir sie vermeiden können.
Störungsfreie Grüße aus dem Ruhrgebiet, IKARUS