Autor Thema: Es gibt Mittel und Wege, sich zu verständigen  (Gelesen 3753 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.944
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Es gibt Mittel und Wege, sich zu verständigen
« am: 31. August 2011, 16:40:04 »
Menschen mit einer geistigen Behinderung im Akutspital - ein wichtiges Thema, welches z.B. in der aktuellen Ausgabe der schweizerischen Fachzeitschrift "K r a n k e n p f l e g e / S o i n s i n f i r m i e r  9 / 2 0 1 1" und auch hier http://www.pflegeportal.ch/pflegeportal/pub/Mittel_und_Wege_Krankenpflege_09_11_2313_1.pdf (früher: http://www.careum-explorer.ch/careum/pub/Mittel_und_Wege_Krankenpflege_09_11_2313_1.pdf) beschrieben wird.

Schönen Feierabend!
Thomas Beßen
« Letzte Änderung: 22. Februar 2014, 20:02:27 von Thomas Beßen »
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.