Autor Thema: Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt  (Gelesen 574 mal)

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.736
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt: meldete der Postillion am 30. April

https://twitter.com/Der_Postillon/status/1388402909176553472?s=09

Grüße aus dem Ruhrgebiet, Michael GÜnnewig

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.877
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt
« Antwort #1 am: 01. Mai 2021, 21:44:37 »
Sehr gut :-D :-D :-D

VG
dino

Offline ChrisWeb

  • Das Glas ist halb voll!
  • Member
  • *
  • Beiträge: 139
Re: Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt
« Antwort #2 am: 02. Mai 2021, 07:49:51 »
Also als ich mich das letzte mal mit einem Affen unterhalten habe, hat sich herausgestellt, dass er von einem anderen Affen, der jemanden kennt, der bei der Regierung Arbeitet etwas neues herausgefunden hat.

Es sollen Menschenklone erstellt werden, die als Ersattteillager für die reichen und mächtigen dienen soll. Deshalb sollen die, die keine Maske tragen, z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln, die RNA von Haltegriffen abgenommen werden.

Also Maske tragen 😷

Ich habe auch erfahren, dass das Serum, womit die Affen sprechen können, aus einem Labor im Wald stamm. Nicht, wie uns die Filmindustrie zu Glauben machen versucht, von Menschen.

Wenn ich was Neues erfahre, lass ich es euch wissen  8-)

Abschlüsse: Bachelor of Science Pflege | Gesundheits- und Krankenpfleger
Schriftliche Prüfungen Herbst 2021 (mit Beispiel-Lösung für TB 1 GuK)
Bei Fragen-> einfach fragen :D