Autor Thema: Gentherapie erfolgreich - Kinder wurden von Immun-Erbkrankheit befreit  (Gelesen 3226 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.652
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben erstmals Kinder mit der Erbkrankheit Wiskott-Aldrich-Syndrom erfolgreich behandeln können. Mit einer Stammzell-Gentherapie ist es den Medizinern nach MHH-Angaben gelungen, die Symptome der Krankheit zu beseitigen. Die jungen Patienten führten auch bis zu vier Jahre nach dem Eingriff ein normales Leben. „Die Korrektur zeigt sich bei acht von zehn Kindern in allen Blutzellen stabil“, teilte ein Kliniksprecher am Donnerstag mit. Ein Patient konnte demnach nicht genug korrigierte Zellen erhalten, ein weiterer entwickelte als Nebenwirkung eine Leukämie. ..."

Quelle & mehr: http://www.fr-online.de/wissenschaft/gentherapie-erfolgreich/-/1472788/4826528/-/index.html

Guten Abend!
Thomas Beßen

Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.