Autor Thema: Vorstellungsidee...  (Gelesen 67849 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.477
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #75 am: 07. April 2013, 12:31:47 »
Nochmals herzlich willkommen, Sven Klerlein, in unserem Pflege(aus)bildungsforum!
Hier ein paar typische Beispiele von Links unseres Forums für Sie, die man als Azubis in der Pflege gut gebrauchen kann:


Inhalte zu allen 12 Themenbereichen (TB) und 13 Pflegephänomene (PP):
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/board,29.0.html

Der Hessische Rahmenlehrplan:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,361.0.html - auch in einer Excel-Version…

Ein Psychiatrie-Script:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,450.0.html

Medikamentenbestell-App:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,5814.msg14894.html#new

Wundversorgung:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,1602.0.html

Üben einer venösen Blutentnahme:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,3180.0.html und hier:
http://bbraun.sdnag.com/knview.php?userlang=de&id=20080509101247695-7A5F-79440CFC

Das Herz:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,1277.msg7263.html#msg7263
(Grafik anklicken…)

Injektion:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,116.0.html
(auch ganz unten zum Downloaden…)

Ethik:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,4300.msg10976.html#msg10976

Pflegediagnostik:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,318.0.html
(auch ganz unten zum Downloaden…)

Bisherige schriftliche Prüfungen in Hessen im Original - zum Eigenstudium einfach genial:

http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/board,216.0.html

Ausbildungsvergütung/Gehälter:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,5524.0.html

Spaß/Nonsense usw.:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,2196.msg6875.html#msg6875


Sie sehen, inzwischen ist unser Projekt schon ziemlich breit aufgestellt und wir würden uns freuen, wenn Sie den Link www.pflegesoft.de an Ihre MitschülerInnen (und natürlich auch an Ihre LehrerInnen für Pflegeberufe und so) weitergeben würden.
Internas wie z.B. Online-Stundenpläne usw. sind nur für die SchülerInnen und die DozentInnen unserer beider Schulen zugängig. Sorry! :-(
 
Viele Grüße!
Thomas Beßen

p.s.: Ihre Kenntnisse durch Leistungskurse in Informatik und Englisch sind doch hier sehr praktisch, oder? Denken Sie nur mal an e-learning bzw. blended learning... :-) (> http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/board,159.0.html)

« Letzte Änderung: 07. April 2013, 12:43:31 von Thomas Beßen »
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline behid

  • Member
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #76 am: 20. Mai 2013, 17:05:32 »
Hallo zusammen,

ich stele mich gerne mit meinem Pseudonym Behid vor und hoffe auf Verständnis meinen realen Namen nicht nennen zu wollen.
Ich bin Kinderkrankenschwester habe vor mehr als 25 Jahren meine Ausbildung beeendet, Mitte der 90 ziger meine Fachweiterbildung für Pädiatrische Intensivpflege abgeschlossen. Lange Jahre habe ich vor allem im Intensivpflegebereich gearbeitet, hier vorwiegend in der Neonatologie. Interessiert war und bin ich noch an der entwicklungsfördernden Pflege von Frühgeborenen (NIDCAP) habe viel Geld, Zeit usw. in die diesbezügliche Weiterbildung gesteckt. Seit einigen jahren arbeite ich nicht mehr in der aktiven Pflege, habe dennoch beruflich noch viel mit Pflege zutun. Jedoch überwiegend theoretisch ;-))
Aktiv pflege ich nur noch im privaten Bereich, allerdings keine Kinder.
Ich hoffe, mich hier einbringen zu können.

Liebe Grüße
Behid

Offline Brady

  • Member
  • *
  • Beiträge: 184
  • FguK Bereichsleitung PTK/GTK/PIA/MIA/ZPA
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #77 am: 20. Mai 2013, 17:57:57 »
Hallo behid,

ich freue mich Dich hier zu sehen. Wenn es auch eine traurige Sache ist mit unserem Forum, denke ich, dass man sich hier sehr gut einbringen kann.

Liebe Grüße Brady
Ich bin keine Schwester, ich bin eine Fachpflegekraft!

Offline morena60

  • Member
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #78 am: 30. Mai 2013, 08:50:11 »
Guten Morgen,

Ich bin Morena 60, ich stamme auf ein südamerikanisches Land, deswegen die Bezeichnung "Morena“.
Das Forum gefällt mir sehr. Meine Lebenslauf in Deutschland: Altenpflegerin, Fachkraft für Gerontopsychiatrie, Lehrerin für Pflegeberufe, Berufspädagoge in Gesundheitswesen BA of Arts. Fachbereich: Pflege. Der MA kommt noch infrage!!!.
Ja ich wollte nur sagen. Wenn jemand die Pflege mag, interessiert sich um weiter zu machen. Dies habe ich getan und ich freue mich auf Austausch und Unterhaltung mit Ihnen.
Meine starken Schwerpunkte sind: Demenz, Migration, Biografiearbeit … Natürlich den Altenpflegebereich und Gerontopsychiatrie.
Ich wünsche mir, in viele Themen des Forums mitwirken zu können.

Viele Grüße

Morena 60



Offline Brady

  • Member
  • *
  • Beiträge: 184
  • FguK Bereichsleitung PTK/GTK/PIA/MIA/ZPA
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #79 am: 30. Mai 2013, 09:11:25 »
Guten Morgen Morena 50,

herzlich willkommen im Forum. Ich freue mich auf einen regen Austausch. Insbesondere da ich aus der Psychiatrie komme und Fachpflegekraft für Psychiatrie bin, arbeite zur Zeit als pflegerische Leitung in einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Tagesklinik.

Liebe Grüße Brady
Ich bin keine Schwester, ich bin eine Fachpflegekraft!

Offline morena60

  • Member
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #80 am: 30. Mai 2013, 13:50:24 »
Hallo Brady,

Gerne, über das Thema Demenz können wir viele Fachkenntnisse umtauschen ... ich habe mich an das Thema um Menschen mit Migrationshintergrund konzentriert.. bestimmt steigert die Quote Demenz- oder psychische Kranken in den Bereich oder?

VG.

Morena 60

Offline Brady

  • Member
  • *
  • Beiträge: 184
  • FguK Bereichsleitung PTK/GTK/PIA/MIA/ZPA
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #81 am: 30. Mai 2013, 14:26:17 »
Hallo Morena 60,

ich habe weniger mit Demenz in der Psychiatrie zu tun, weil wir die Menschen im Alter von 18 bis ca. 55 Jahre alt haben. Aber über das Thema Menschen mit Migrationshintergrund können wir uns gerne austauschen, denn damit habe ich in Duisburg viel zu tun. Die Krankheitsbilder die wir vorwiegend haben sind: Depressionen, Menschen mit strukturellen Störungen, bzw. Persönlichkeitsstörungen, Angststörungen, Zwangserkrankungen, usw..
Die Menschen ab ca. 55 Jahre gehen bei uns in die gerontopsychiatrische Tagesklinik. 

LG Brady
Ich bin keine Schwester, ich bin eine Fachpflegekraft!

Offline Jaster

  • Member
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #82 am: 08. Juni 2013, 23:08:25 »
So, ich möchte mich dann an dieser Stelle auch noch einmal vorstellen. Mein Name ist Erik, 22 Jahre alt, und ich bin Gesundheits- und Krankenpflegeschüler im 3ten Lehrjahr an der Elisabeth-von-Thüringen Akademie in Marburg. Kommenden Sommer/Herbst - ja, das ist sehr bald - lege ich (hoffentlich) mein Examen zum Gesundheits- und Krankenpfleger dort ab.

Wie bin ich nun auf diese Seite gestoßen und was suche ich eigentlich hier?
Durch meine Klassenleiterin, die mir zum Auffinden der Fallbeispiele der vergangenen Prüfungen zu Übungszwecken und zum Austausch mit anderen Kolleginnen und Kollegen zu diesem Board geraten hat.
Da das Board mich angesprochen hat und ich hier bereits in der kurzen Zeit seit meiner Anmeldung heute Abend eine Fülle an Informationen gefunden habe bin ich mir sicher, dass dies keine allzu schlechte Idee gewesen sein kann ;)

Den Bereich für Fallbeispiele habe ich mir bereits angesehen, habe aber leider keine "blanco" Fallbeispiele gefunden. Es wäre sehr nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte ob bzw. wo diese auffindbar sind. [Edit: Schon gefunden! :D]


Was kann ich sonst über mich berichten?
Tjoa, gute Frage. Ich bin ein recht aufgeschlossener und (meist) lustiger Mensch - auch wenn ich oft sehr ernst und trocken rüberkomme. Manchmal braucht es bei mir ein Weilchen, bis das "Eis gebrochen ist" und ich bin nur in wenigen Foren unterwegs, welche ich jedoch rege besuche. Ich bin also sicher kein Internet-Profi, aber ich finde mich ganz gut zurecht. Dennoch kommt es vor, dass ich eher still bin (im Sinne von wenig Schreiben), bis wie bereits geschrieben "das Eis gebrochen" ist.

Ich hoffe auf eine informative und schöne Zeit hier im Forum und freue mich nun auch dabei zu sein :)
In dem Sinne:

Liebe Grüße,
Jaster
« Letzte Änderung: 09. Juni 2013, 10:21:22 von Jaster »

Offline Alpe

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #83 am: 09. Juni 2013, 15:24:38 »
Hallo Jaster,

schön das du deinen Weg hierher gefunden hast. Dieses Forum hier ist voller interessanter Austausche mit denen man einiges anfangen kann. Ich bin auf den selben Ausbildungsstand wie du und komme super hier zurecht.

Viel Spaß in der Zukunft und Erfolg hier auf Pflegesoft

Viele Grüße aus Hiroshima

Alpe

Offline helo

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #84 am: 21. Juni 2013, 11:03:46 »
Als neues Mitglied möchte ich mich gemäß Eurem Wunsch kurz vorstellen. Ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil ich derzeit einen ausländischen Altenpflegeschüler betreue und sich diese ehrenamtliche Tätigkeit wohl ausweitet. Meine Tätigkeit besteht, sehr verkürzt gesagt, darin, Sprach- und Integrationshilfe zu geben, Zusammenhänge (gesellschaftliche, kulturelle, politische) zu erklären und zu verdeutlichen, dass es einen Bedarf gibt, die Arbeitsbedingungen in den Pflegeberufen zu verbessern, was aber nur durch solidarisches Handeln erreicht werden kann.
Die Beiträge im Forum werde ich zum festen Bestandteil unserer Gespräche machen, auch um ein Gefühl bzw. Verständnis für die Sorgen und Nöte der Kolleginnen und Kollegen zu entwickeln. 
Mit den besten Grüßen und Wünschen
helo


Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.477
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #85 am: 22. Juni 2013, 15:42:05 »
Nochmals herzlich willkommen hier, helo!

Sehr wahrscheinlich haben Sie recht, und nicht nur Ihre ehrenamtliche Tätigkeit auf diesem Gebiet wird sich wohl ausweiten. Wenn schon der Bundesgesundheitsminister auf ausländische Pflegekräfte setzt, setzen muss (siehe http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,6525.0.html), so zeigt dies, dass der Bedarf an Pflegekräften hier tatsächlich außerordentlich groß ist und wir froh sein können, dass Menschen von außerhalb sich hier engagieren möchten. Dann ist es gut zu wissen, dass diesen Menschen dann andere zur Seite stehen die ihnen helfen hier sich rascher wohl zu fühlen und eher klar zu kommen usw.

Ich hoffe, Sie können unser Forum für diese Ihre Unterstützungsarbeit gut nutzen und falls Sie zusätzliche Fragen hätten, dann ist ja ein solches Forum wie geschaffen für einen solchen Austausch... :-)

Ein ruhiges Wochenende und viele Grüße!
Thomas Beßen

p.s.: unser Unterboard "Transkulturelle Pflege" finden sie unter http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/board,204.0.html...
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Mirabelle

  • Member
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #86 am: 03. Juli 2013, 23:05:37 »
Hallo ihr Lieben!
 Ich möchte mich kurz vorstellen, Ich bin Mirabelle und 29 Jahre alt. Ich mache meine Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflege. Ich habe die Infos von meinem Kursleiter bekommen und das mein Neugier geweckt. Das ist wirklich eine sehr gute Sachen miteinander zu helfen, zu tauschen und immer was neues zu lernen . Ich wünsche mir nur eine schöne Zeit mit euch und kann nur diese Initiative begrüssen :-).

Vielen Dank

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.477
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #87 am: 04. Juli 2013, 09:32:44 »
Ihr Kursleiter, Mirabelle, muss ein kluger und weitsichtiger Mann sein! :-)
Er hat recht, die neuen Medien können halt die Ausbildungsbemühungen prima unterstützen und fördern nicht nur die fachlichen Kompetenzen sondern auch z.B. zeitgemäße methodische Fähigkeiten wie z.B. den richtigen Umgang mit dem Internet usw.

Nochmals herzlich willkommen hier & viele Grüße!
Thomas Beßen

p.s.: und nichts zu Danken, das Pflege(aus)bildungsprojekt www.pflegesoft.de ist quasi auch eine offene Selbsthilfeplattform die von den Beiträgen der UserInnen lebt... :-)
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Sarah1306

  • Member
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #88 am: 25. August 2013, 19:20:59 »
Hallo zusammen,

Ich bin Sarah, bin schon 25 Jahre alt und derzeit 'nur Kauffrau'.
Ich habe eine Ausbildung in einem Möbelhaus gemacht, diese sehr gut abgeschlossen und bin dann für ein Jahr in die Staaten gegangen um Au pair zu sein. Dieses Jahr hat mir eine ganze Menge gebracht und ich habe es sehr genossen. Seitdem ich wieder in Deutschland lebe, arbeite ich bei einer Bank (seit knapp einem Jahr jetzt) und muss sagen, so langsam aber sicher habe ich immer weniger Spaß an meiner Arbeit. Ich überlege also nun, man mag es erahnen, eine zweite Ausbildung zu machen.
Da ich schon seit meiner Kindheit Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr bin und seit 9 Jahren jetzt auch aktiv dabei bin (auch im Bereich der Jugendarbeit) und durch die Feuerwehr auch bei Notarzteinsätzen als First respondier mitfahre, habe ich mich nach einigen Recherchen entschieden, das ich mich zum nächsten Jahr als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin bewerben möchte.

Das Forum hier haben ich bei eben diesen Recherchen gefunden und hoffe, hier einige nützliche Tipps zu finden, die mir bei meiner Wahl und dem weg in die Ausbildung helfen. Soweit ist für mich das einzige Hindernis anscheinend, das ich kein Praktikum im. Gesundheitswesen vorweisen kann, aber ich hoffe, das ich das bald ändern kann.

Liebe Grüße und einen schönen Rest Sonntag,
Sarah

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.801
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #89 am: 25. August 2013, 20:47:11 »
Hallo Sarah! Schön dass Du bei uns bist. Wenn er es lesen wird, wird sich sicherlich auch Dino zu Wort melden, denn Rettung ist sein Ding. Was mich anbetrifft kam mir beim deiner Zeilen der Gedanke, dass Du den Sprung in eine neue weitere Ausbildung machen solltest. Ich habe nach meiner Schreiberlehre auch 1973 die Krankenpflegeausbildung  begonnen und bis heute nicht abgeschlossen. Die klassische Ausbildung wohl [1976!]. Danach haben sich weitere angeschlossen, weil es ein so toller und spannende Beruf sein kann. Ich möchte keine anderen Beruf ausüben aus unseren. Es sind nur die Rahmenbedingungen die Anlass zu Kritik geben könne. Das ist aber von Klinik zu Klinik sehr unterschiedlich und kann hier von mir nicht abgebildet werden.
Was mich betrifft, möchte ich DICH herzlich ermuntern den Sprung zu wagen und unsern Administrator THOMAS BEßEN
zu frage, wo es den Ausbildungsstellen gibt. Ich denke mal, Du bist aus Hessen. Oder??

Fröhliche Grüße aus dem Ruhrgebiet, IKARUS