Autor Thema: 2023 10 neues CURRICULUM MTRA OF Reader Grundbegriffe  (Gelesen 7920 mal)

Offline norbert1507

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 245
2023 10 neues CURRICULUM MTRA OF Reader Grundbegriffe
« am: 24. August 2023, 15:45:08 »
Wird gemeinsam mit dem KURS ERGÄNZT.
WV
Aus Datenschutzgründen nur anonymisierter Auszug aus den Vorgaben der Studienleitung.
Damit wird hoffentlich die Struktur des Unterrichts leichter verständlich.
Auszüge Mailwechsel:

als Anlage sende ich Ihnen meinen neu gefassten Reader über die elementaren Grundbegriffe, welche ich in sechs Pflegeeinrichtungen unterrichte.
Die Unterrichtseinheiten in ihren Bildungsinstitut sind ja ganz erheblich gekürzt worden und ich würde daher vorschlagen, für die vereinbarten vier Termine die gelb markierten Themen zu unterrichten!
Sie meinten ja, dass eventuell später noch Unterrichtseinheiten hinzukommen und da könnte man aus dem restlichen Stoff auch noch einiges herausnehmen.
 Aus ökonomischen und ökologischen Gründen kann man meines Erachtens auf einen Ausdruck des Readers verzichten?
Dieser Reader und über 50 zu den einzelnen Themen erstellte Spezialreader sind in www.pflegesoft.de
publiziert und können dort kostenlos und werbefrei downgeloaded werden.
Ich danke für gelegentliche Rückmeldung damit ich mich entsprechend vorbereiten kann.


vielen Dank für den neu gefassten Reader über die elementaren Grundbegriffe. Die von Ihnen gelb markierten Themen passen sehr gut zu den Inhalten des neuen Curriculums. Vor allem die ersten vier Themen, verdienen besondere Aufmerksamkeit im Unterricht unserer Azubis. Ich würde mich freuen, wenn Sie dies Themen mit den Azubis durchgehen könnten. Im Grunde sind die von Ihnen markierten Punkte genau die Themen, welche an den Anfang der Ausbildung gehören. Die anderen Themen finden sich zum Teil im letzten Ausbildungsjahr wieder. Allgemeine Gesetzeskunde ist leider nicht mehr Teil der Ausbildung, auch wenn sie thematisch natürlich zum Allgemeinwissen gehören und im Alltag durchaus hilfreich sind. Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Feierabend. Über die Themen für das dritte Ausbildungsjahr können wir gerne zu einem späteren Zeitpunkt noch genauer sprechen. Hier könnten die Themen Sterbehilfe, Organspende und auch Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung noch relevant werden, sowohl aus rechtlicher, als auch aus ethischer Sicht.

2024 03 18
Endlich kommt das von der Politik schon lange versprochene Organspenderegister!
Nachdem der Bundestag den Reformvorschlag zur Einführung der Widerspruchsregelung abgelehnt hat, hat man beschlossen dieses Register einzuführen um den ganz exorbitanten Mangel an Spenderorganen in Deutschland zu beseitigen.
 Hier kann man sich freiwillig als Organspender eintragen um im Worst Case Fall (Hirntod) ohne großen Zeitverlust und ohne große unnötige bürokratische Hürden als Organspender zur Verfügung zu stehen. Der Reader wird bald möglichst entsprechend ergänzt!
 
« Letzte Änderung: 18. März 2024, 11:13:21 von norbert1507 »