Autor Thema: Gemeinsam gegen Hautkrebs: WATCH OUT AT THE BEACH geht weiter  (Gelesen 8817 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 11.239
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
„Nach der erfolgreichen Pilotkampagne 2022 am Timmendorfer Strand geht das von der Deutschen Krebshilfe und Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) initiierte UV-Index-Warnsystem unter dem Motto WATCH OUT AT THE BEACH in die zweite Runde: 15 Gemeinden an der Nord- und Ostsee beteiligen sich diesen Sommer. "Ziel ist es, möglichst viele Strandgäste auf die Gefahren intensiver Sonnenstrahlung aufmerksam zu machen, sie für den richtigen UV-Schutz zu sensibilisieren und so langfristig das Hautkrebsrisiko zu senken," erklärt Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. …“

>>> https://www.unserehaut.de/de/ und
>>> https://www.unserehaut.de/download/pdf/woatb/Flyer-WOATB-2023-web.pdf

Schönes Wochenende!
Thomas Beßen

Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.