Autor Thema: Die Pflegereform kommt | Beiträge, Pflegegeld, Pflegegrad – was sich ändert  (Gelesen 2582 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 11.239
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Am Freitag* will der Bundestag ein neues Gesetz verabschieden. Die Kritik daran ist massiv. Ein Überblick, was sich für Beitragszahlende, Angehörige sowie Alte und Kranke ändert.

In der Gesundheits- und Pflegebranche kommt es selten vor, dass sich praktisch alle Akteure einig sind. Bei der Pflegereform, die die Ampelkoalition mit ihrer Mehrheit am Freitag im Bundestag beschließen will, ist das jedoch der Fall: Zu wenig, zu spät, zu knapp kalkuliert – das kritisieren nicht nur Sozialverbände, sondern auch die Betreiber von Pflegeeinrichtungen und die Kassen. Letztere warnen sogar, es sei nicht einmal sichergestellt, dass die Finanzlage der Pflegeversicherung bis zum Ende dieser Wahlperiode – also bis Herbst 2025 – gesichert sei. Was Sie über die Reform wissen müssen" steht hier zu lesen: https://www.fr.de/hintergrund/die-pflegereform-kommt-92302585.html

Und hier: https://www.fr.de/wirtschaft/lauterbach-pflegereform-pflege-pflegegeld-pflegebeitraege-pflegegrad-pflegeversicherung-ampel-gesetz-92197418.html

Guten Morgen!
Thomas Beßen

* 26.05.2023

- ausbildungsrelevant -
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.