Autor Thema: Ernüchterung bei Medizinern: Erneuter Einbruch bei Organspenden  (Gelesen 203 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.653
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
„Trotz viel Werbung und Info-Material: Für 2022 verzeichnen Mediziner einen starken Einbruch bei der Organspende-Bereitschaft. Eine Ursache dürfte die Corona-Pandemie sein – aber auch die Ängste von Angehörigen spielen eine wichtige Rolle. …“

Quelle: Ulrich Möller-Arnsberg unter https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/ernuechterung-bei-medizinern-erneuter-einbruch-bei-organspenden,TT6Ii6S

Schönen Feierabend!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.