Autor Thema: Beat the Blues: Warum Sport gegen Depressionen hilft  (Gelesen 5474 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 11.124
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Beat the Blues: Warum Sport gegen Depressionen hilft
« am: 28. September 2022, 14:31:10 »
„Sport ist gut für unsere körperliche und psychische Gesundheit – das ist bekannt. Doch welche Rolle spielt Bewegung, um bei depressiven Erkrankungen wieder „auf die Beine“ zu kommen? – Eine große, findet Dr. Johannes Krautheim, Oberarzt der Schwerpunktstation Depressionen an der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen. Ein Sportprogramm ist hier deshalb fester Teil der Therapie. Die Gründe dafür erklärt er gemeinsam mit Psychologin Leonie Wolf und Bewegungstherapeutin Hannah Hartmann im Interview. …“

>>> https://blog.vitos.de/allgemein/beat-the-blues-warum-sport-gegen-depressionen-hilft

Mit freundlichen Grüßen nach Gießen 8-)
Thomas Beßen

- ausbildungsrelevant -




Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.