Autor Thema: Kabinettsbeschluss > Per Gesetz mehr Pflegende in Kliniken  (Gelesen 111 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.483
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Kabinettsbeschluss > Per Gesetz mehr Pflegende in Kliniken
« am: 14. September 2022, 17:09:45 »
„In der Corona-Pandemie beklatscht, im Alltag oft überlastet: Pflegende in Krankenhäusern arbeiten vielerorts am Limit. Nun sollen Kliniken per Gesetz verpflichtet werden, für genug Personal zu sorgen. Doch es gibt lange Übergangsfristen.

Die Bundesregierung will die Krankenhäuser in Deutschland per Gesetz verpflichten, für ausreichendes Pflegepersonal in den Kliniken zu sorgen. Das Kabinett billigte einen Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach mit dem Ziel, die Arbeitsbedingungen der Pflegekräfte und die Versorgung der Patienten in den Kliniken zu verbessern.

"Wir brauchen ein Umdenken in der Klinikbranche", erklärte der SPD-Politiker anlässlich des Kabinettsbeschlusses. "Pflegekräfte sind extrem belastete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter." Nur wer sie gut bezahle, Überstunden ausgleiche und ihre Stationen gut besetze, werde Pflegekräfte halten oder am Arbeitsmarkt neue gewinnen. "Eine angemessene Personalausstattung in der Pflege im Krankenhaus ist essentiell, sowohl für die Qualität der Patientenversorgung als auch die Arbeitssituation der Pflegekräfte in den Krankenhäusern."

>>> https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/pflege-krankenhaus-103.html

Einen schönen Feierabend wünscht der Chronist
Thomas Beßen



Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.986
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Kabinettsbeschluss > Per Gesetz mehr Pflegende in Kliniken
« Antwort #1 am: 15. September 2022, 11:18:49 »
Nun wäre es noch sehr schön genau zu verifizieren, was Hr. Lauterbach will. Denn der Begriff Pflegender ist weder gesetzlich geschützt noch noch ist er ein Ausbildungsberuf. Ich vermute mal, unser Onkel Karl meint nach dem Curriculum ausgebildetes Krankenpflegepersonal mit einem Examen.

VG
dino