Autor Thema: Hochschule München - Tilmann Müller-Wolff wird Professor für Intensivpflege  (Gelesen 613 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.572
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Mit Tilmann Müller-Wolff wird zum 1. Oktober die erste Professur für Klinische Notfallversorgung und Intensivpflege in Deutschland an einer staatlichen Hochschule – der Hochschule München – besetzt. Müller-Wolff wird die Professur für Pflegewissenschaft mit dem genannten Schwerpunkt innehaben. Das teilte die RKH Regionale Kliniken Holding mit Sitz in Ludwigsburg vergangenen Freitag mit.

Ausgewiesener Pflegeexperte

Die Hochschule München sei eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland mit einem hohen Grad an internationaler Vernetzung. Pflegende könnten dort in Bachelor- und Masterstudiengängen studieren und profitierten von einer starken Ausrichtung auf angewandte Forschung sowie Praxisorientierung der Lehre. ..."


>>> https://www.bibliomed-pflege.de/news/tilmann-mueller-wolff-wird-professor-fuer-intensivpflege

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 5.000
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Das ist der Sohn einer ehemaligen Kollegin von uns.

VG
dino