Autor Thema: Spekulanten greifen nach Arztpraxen  (Gelesen 133 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.349
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Spekulanten greifen nach Arztpraxen
« am: 16. Mai 2022, 18:11:11 »
"Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit haben Finanzinvestoren in den vergangenen Jahren hunderte Arztpraxen in Deutschland aufgekauft. Sie spekulieren auf hohe Gewinne. Und das hat Folgen für Ärzte und Patienten. ..."

>>> https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2022/Spekulanten-greifen-nach-Arztpraxen,arztpraxen112.html

Das Video hat eine Länge vom 27 Minuten.

Siehe auch https://www.tagesschau.de/investigativ/panorama/investorengefuehrte-arztpraxen-101.html

Schönen Feierabend!
Thomas Beßen

Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Online norbert1507

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 210
Re: Spekulanten greifen nach Arztpraxen
« Antwort #1 am: 16. Mai 2022, 19:39:20 »
Danke für den Hinweis.
Ich werde wahrscheinlich das Video in meinem SGB Unterricht verwenden. Habe sehr gute Erfahrungen mit solchen Ergänzungen zum ansonsten zu trockenem Unterricht gemacht.
Es handelt sich ja um eine solide, evidenzbasierte Informationsquelle.
Übrigens schon ähnliche Filme zur Problematik SGB XI (Aufkauf privater Alten- und Pflegeheime) durch ausländische Investoren mit spekulativen Absichten gesehen und auch im Unterricht verwandt.