Autor Thema: Krieg, eine der größen Katastrophen  (Gelesen 14303 mal)

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 5.065
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Krieg, eine der größen Katastrophen
« am: 24. März 2022, 11:10:51 »
Krieg gehört zu den größen Katastrophen der Menschheit. Der Ein- oder Andere möchte durch eine Spende helfen, ist sich aber unsicher, wem er spenden soll. Hier Einige seriöse Adressen: https://www.skverlag.de/rettungsdienst/meldung/newsartikel/ukraine-webinar-vortraege-jetzt-auf-youtube.html

VG
dino

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 11.266
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Krieg, eine der größen Katastrophen
« Antwort #1 am: 24. März 2022, 12:38:44 »
Gute Initiative, dein Post, dino!
Sonnige Grüße!
Thomas
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 5.065
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Krieg, eine der größen Katastrophen
« Antwort #2 am: 27. April 2022, 08:58:54 »
Hier ein kurzer Bericht über die Arbeitsbedingungen der Kollegen vom Rettungsdienst in der Ukraine. Den Doppelschlag kennen wir als second strike bei terroristischen Anschlägen. Das er jetzt auch von einem Staat wie Russland angewendet wird lässt nichts Gutes für die Kriegsführung erhoffen. https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Kamerateam-wird-Zeuge-von-Doppelschuss-Taktik-article23290587.html
Und hier noch zum Abrunden https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Phasen-der-Eskalation-selbst-fuer-Krieg-ungewoehnlich-article23290145.html
Dazu muss man sagen, das die Struktur des Gesundheitsdienstes (SB) auf dem Land auch vor dem Krieg nicht auf unserem Niveau war.

VG
dino
« Letzte Änderung: 27. April 2022, 09:18:21 von dino »