Autor Thema: Dekubitusprophylaxe: Intelligente Matte warnt Pflegepersonal  (Gelesen 3038 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 11.236
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Im Rahmen eines Forschungsprojekts an der Technischen Hochschule (TH) Köln hat das Wissenschaftsteam ein System entwickelt, das Pflegepersonal entlastet und gleichzeitig die Dekubitusprophylaxe effektiver gestaltet. Konkret hat das Institut für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik der TH Köln in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Bonn und einer Metallbaufirma aus der Region eine Anti-Dekubitus-Matte entwickelt.

Matte misst Druckverteilung auf der Liegefläche

Die Matte ist mit einem Sensornetz ausgestattet, das die Druckverteilung auf der Liegefläche misst. Weitere Sensorelemente liefern Daten z. B. über Eigenbewegungen, Temperatur und Feuchtigkeit.

Mithilfe der gemessenen Kennwerte könne das System mögliche Dekubitusgefahrenbereiche identifizieren. Das habe eine Vorstudie gezeigt, teilte die TH Köln am Montag mit. ..."


>>> https://www.bibliomed-pflege.de/news/intelligente-matte-warnt-pflegepersonal

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.