Autor Thema: Verstehen in der Psychiatrischen Pflege - Buch-Tipp  (Gelesen 108 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.132
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Verstehen in der Psychiatrischen Pflege - Buch-Tipp
« am: 10. Januar 2022, 06:41:49 »
"Menschen leben, denken und handeln im Alltag. Dabei erleben sie eine gemeinsame Lebenswelt. Das Wesen der psychiatrischen Pflege ist das Verstehen der subjektiven Wirklichkeit eines Menschen, das Erkennen der Motivation für Veränderung und die Unterstützung bei der Neudefinition des Sinns von Identität. Doch was bedeutet "Verstehen", welche Denk- und Handlungsansätze gibt es für die klinisch-psychiatrische Pflege? Unter dieser Fragestellung werden pflege-, sozial- und geisteswissenschaftlich ausgerichtete Betrachtungsweisen herangezogen. Der Herausgeberband möchte psychiatrischen Pflegefachpersonen fundierte und innovative Perspektiven für mögliche Wege zum Verstehen psychisch erkrankter Menschen aufzeigen."

Von Sabine Weißflog/Julia Lademann (Hrsg.), mehr unter https://shop.kohlhammer.de/verstehen-in-der-psychiatrischen-pflege-39688.html#147=19

Eine Leseprobe gibt's hier: https://shop.kohlhammer.de/documents/product/download/product/18919/type/sample/

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.