Autor Thema: Impfpflaster - Impfung aus dem 3 D-Drucker  (Gelesen 705 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.132
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Impfpflaster - Impfung aus dem 3 D-Drucker
« am: 28. September 2021, 06:57:18 »
"Forschende aus den USA entwickeln ein Pflaster als Alternative zur Spritze – Vorteile bei Immunantworten.

Der „kleine Piks“ – er könnte bald nicht mehr die Regel bei der Verabreichung von Impfstoffen sein. Forschende arbeiten insbesondere im Zusammenhang mit der Covid-Impfung an Alternativen zur Injektion, etwa an Nasensprays oder Schluckimpfungen. Diese Verfahren hätten nicht nur den Vorteil, schmerzfrei zu sein und bei Spritzenphobie das Impfen zu erleichtern, sondern sollen auch besser als eine Injektion in den Muskel eine Immunität in den Schleimhäuten erreichen. ..."


>>> https://www.fr.de/wissen/impfung-aus-dem-drucker-91017624.html

Frühe Grüße!
Thomas Beßen

Originalpublikation: www.pnas.org/content/118/39/e2102595118

- ausbildungsrelevant - (später, nein, bestimmt schon bald... 8-))
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.