Autor Thema: »Frittierte Kost verändert die Nervenbahnen«  (Gelesen 644 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.287
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
»Frittierte Kost verändert die Nervenbahnen«
« am: 10. März 2022, 09:04:05 »
„Fühlen Sie sich auch oft erschöpft und vernebelt? Könnte am Essen liegen, sagt die Harvard-Psychiaterin und Bestsellerautorin Uma Naidoo. Im Interview erklärt sie, mit welchen Lebensmitteln man konzentrierter ist, besser schläft, Depressionen bekämpft und wieder mehr Lust auf Sex hat. Und verrät ein Menü zum Nachkochen. …“

>>> https://sz-magazin.sueddeutsche.de/gesundheit/ernaehrung-psyche-besser-fuehlen-lebensmittel-gesund-91300?reduced=true

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.962
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: »Frittierte Kost verändert die Nervenbahnen«
« Antwort #1 am: 10. März 2022, 11:09:42 »
Dat Ding funzt net, man braucht ein Abo :xIch scheine mich also sehr gut zu ernähren. Depressiv war ich nie und Pokern macht immer noch Spass, frei nach Hawkey Pears, MASH4077.

VG
dino

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.287
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: »Frittierte Kost verändert die Nervenbahnen«
« Antwort #2 am: 10. März 2022, 11:46:06 »
Au ja, dino! Ich nehme den Beitrag wieder raus...
Schöne Grüße!
Thomas
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.