Autor Thema: Nutzung der Videosprechstunde hat sich nahezu vervierzigfacht  (Gelesen 302 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.954
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Die Corona-Pandemie hat der jameda Videosprechstunde einen Nachfrage-Boom beschert. Aktuelle Zahlen belegen, dass die digitale Verbindung zwischen Ärzt*innen und Patient*innen aus Arztpraxen kaum mehr wegzudenken ist: Im Zeitraum März 2020 bis Juni 2021 hat sich die Zahl der die Videosprechstunde nutzenden Ärzt*innen im Vergleich zu Vor-Corona (März 2018 bis Juni 2019) nahezu vervierzigfacht. Ein Trend, der nicht nur auf den harten Corona-Lockdown zurückzuführen ist, denn die Anzahl der durchgeführten Videosprechstunden von März 2021 bis Juni 2021 ist im Vergleich zu Beginn von Corona (März 2020 bis Juni 2020) konstant geblieben. Vor allem Allgemeinmediziner*innen, Psychotherapeut*innen, Internist*innen, plastisch & ästhetische Chirurg*innen und Zahnärzt*innen setzten die Videosprechstunde während der Corona-Pandemie ein. ..."

>>> https://e-health-com.de/details-news/nutzung-der-videosprechstunde-hat-sich-vervierzigfacht/

Guten Morgen!
Thomas Beßen

Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.