Autor Thema: Pflegereform: Warum mehr Geld allein den Pflegenotstand nicht lösen wird  (Gelesen 371 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.954
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Die vom Bundeskabinett beschlossene Pflegereform soll den Pflegekräften mehr Geld bringen. Laut Berechnungen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ist eine Lohnsteigerung von bis zu 300 Euro im Monat drin. "Das ist ein wunderbares Signal", freut sich Thomas Kunczik, Geschäftsführer beim Deutschen Berufsverband für Altenpflege (DBVA). Aber der finanzielle Aspekt sei nur ein Teil der Problematik. "Zu denken, dass man mit Geld alles lösen kann, ist der falsche Ansatz." Pflegerinnen und Pfleger litten im Moment unter der extremen Personalnot. In vielen Städten würden sich die Einrichtungen das Personal gegenseitig abwerben. "Der Markt ist leer." Für die Pflegekräfte bedeute die dünne Personaldecke, dass sie immer wieder einspringen müssten und oft auch an Feiertagen nicht zu Hause bei ihrer Familie sein könnten. ..."

>>> https://www.swr.de/swraktuell/radio/pflegereform-beschlossen-zu-denken-dass-man-mit-geld-alles-loesen-kann-ist-der-falsche-ansatz-100.html - Podcast

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.879
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Nur weil Pflege draufsteht ist aber noch lange keine Pflege drinne. Es geht hier nicht um die Kliniken. Damit dies einmal deutlich wird.
VG
dino

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.738
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Dino, warum sollte es auch um die Kliniken gehen?
Wenn ich den Wenigen mehr Geld gebe, ist das doch preiswerter, als wenn mehr Personal eingestellt würde. Aber wo soll das MEHR AN PERSONAL herkommen?
Und dann: Kliniken sind doch nicht alles!  Es werden mehr Menschen zuhause und in den Alteneinrichtungen betreut/gepflegt.
VG, Michael

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.879
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Ach, und deshalb ist das Pflegepersonal weniger wert? Wenn mich nicht Alles täuscht arbeiten in den Aph's vorwiegend angelernte Kräfte.

VG
dino