Autor Thema: Tag des Blutes - -Karl Landsteiner  (Gelesen 469 mal)

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.762
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Tag des Blutes - -Karl Landsteiner
« am: 14. Juni 2021, 06:57:43 »
Heute ist der Tag des Blutes - der Geburtstag von Karl Landsteiner
Karl Landsteiner (* 14. Juni 1868 in Baden bei Wien; † 26. Juni 1943 in New York) war ein österreichisch-US-amerikanischer Pathologe, Hämatologe und ...
Landsteiner war ein österreichischer Arzt und Biologe, der Anfang des 20.Jahrhundert in Wien die Blutgruppen ABO entdeckt hatte. In den 1940ere Jahren hat er dann in Amerika noch den Rhesusfaktor entdeckt. Alles wichtige, aber nicht die einzigen,  Faktoren für eine Blutübertragung.

https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_90178576/kann-corona-ueber-blutspenden-uebertragen-werden-.html

In einem heutigen Artikel wurde auf diesen Tag hingewiesen, mit der Bitte um mehr Blutspenden. Blut rettet Leben!

Viel Vergnügen beim Mehren des Fach-Wissens!
Sonnige Grüße, Michael Günnewig


Offline ChrisWeb

  • Das Glas ist halb voll!
  • Member
  • *
  • Beiträge: 160
Re: Tag des Blutes - -Karl Landsteiner
« Antwort #1 am: 14. Juni 2021, 08:09:28 »
Schöne Zusammenstellung (angehägte Dateien).

Zwar nicht alles, aber vieles könnte durchaus prüfungsrelevant sein  8-)
(je nach dem, welches Thema in den TB1-Klausuren dran kommt oder in der Praxis ("Pat. bekommt ein "EK"" mit den Fragen der Prüfer:innen am Ende))
Abschlüsse: Bachelor of Science Pflege | Gesundheits- und Krankenpfleger
Schriftliche Prüfungen Herbst 2021 (mit Beispiel-Lösung für TB 1 GuK)