Autor Thema: Herzinsuffizienz: Telemedizinische Betreuung demnächst bundesweit möglich  (Gelesen 586 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.943
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Künftig sollen Patienten mit Herzinsuffizienz auch telemedizinisch betreut werden. Das sieht die im Dezember beschlossene Methodenrichtlinie „Telemonitoring bei Herzinsuffizienz“ des Gemein­samen Bundes­aus­schusses (G-BA) vor. Die konkreten Vorteile haben nun die Barmer und die Charité erläutert. ..."

>>> https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/121497/Herzinsuffizienz-Telemedizinische-Betreuung-demnaechst-bundesweit-moeglich

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.