Autor Thema: Berührungsmangel in der Pandemie  (Gelesen 2601 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.567
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Berührungsmangel in der Pandemie
« am: 01. März 2021, 07:44:25 »
"Berührungen sind für uns ähnlich wichtig wie Luft, Wasser und Nahrung. Doch im Moment müssen viele auf sie verzichten. Wir zeigen, was in kontaktlosen Zeiten helfen kann.

Menschen sind sinnliche Wesen. Alle Bedürfnisse zielen darauf ab, am meisten die Sinne zu befriedigen. Einer der wichtigsten - und derzeit wahrscheinlich weltweit vernachlässigsten - Sinne ist der Tastsinn. Er wird gebildet von Millionen spezialisierter Rezeptorzellen auf der Haut, die auf minimale Druckunterschiede, Berührungen und Vibrationen reagieren. Und die über die Ausschüttung von Glückshormonen zu Wohlbefinden führen. Weitere Sinnesrezeptoren reagieren auf Hitze und Kälte oder lassen uns Schmerz wahrnehmen. ..."


>>> https://www.rbb-online.de/rbbpraxis/archiv/20210217_2015/beruehrung-massage-psyche-fantasie-haut-sensorik-spueren-rezeptoren-stress-hilfe-pandemie.html

https://www.ardmediathek.de/rbb/video/rbb-praxis/beruehrungsmangel-in-der-pandemie/rbb-fernsehen/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvcmJicHJheGlzLzIwMjEtMDItMTdUMjA6MTU6MDBfZWI2MzVhOTUtNDljZS00MjkxLWJjZDYtMzZjZGU5ZDhhZGE2L2JlcnVlaHJ1bmctbWFzc2FnZS1wc3ljaGUtZmFudGFzaWUtaGF1dC1zZW5zb3Jpay1zcHVlcmVuLXJlemVwdG9yZW4tc3RyZXNzLWhpbGZlLXBhbmRlbWll/

Video verfügbar bis 17.02.2022 ∙ 23:59 Uhr

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.