Autor Thema: Pflaster mit eingebautem EKG erkennt Vorhofflimmern bei Risikopatienten  (Gelesen 11484 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 11.124
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Ein kleines Pflaster mit einem eingebauten EKG-Gerät könnte sich zur Früherken­nung von Vorhofflimmern eignen und so Schlaganfällen vorbeugen. Das berichten Wissenschaftler aus Kanada und Deutschland im Fachmagazin JAMA Cardiology (2021; DOI: 10.1001/jamacardio.2021.0038).

Durch den unregelmäßigen Herzschlag bei Vorhofflimmern kann das Blut in den Vorhöfen verklumpen. Gelangen Gerinnsel ins Gehirn und verschließen Gefäße, entsteht ein Schlaganfall. Bei älteren Menschen ist Vorhofflimmern eine der wichtigsten Ursachen für einen Schlaganfall. ..."


>>> https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/121528/Pflaster-mit-eingebautem-EKG-erkennt-Vorhofflimmern-bei-Risikopatienten

Siehe auch https://mednic.de/smartwatch-erkennt-vorhofflimmern-und-schlafapnoe/14817

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 11.124
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline ChrisWeb

  • Das Glas ist halb voll!
  • Member
  • *
  • Beiträge: 195
Zur Ergänzung: Auch einige Smartwatches können VHF erkennen (ich nenne an dieser Stelle keine Produktnamen wg . Schleichwerbung).
Aus beruflicher Erfahrung kann ich sagen, dass einige Pat. bereits bei uns waren, weil die Uhr Alarm geschlagen hat. I.d.R. war tatsächlich was "wahres dran".
Bachelor of Science Pflege | Gesundheits- und Krankenpfleger