Autor Thema: Herz und Niere: Warum gibt es zu wenige Organspenden? (Podcast)  (Gelesen 11991 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 11.241
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Knapp 9.000 Menschen in Deutschland brauchten 2019 ein Spenderorgan. Nur 3.000 Organe standen zur Verfügung. Neue gesetzliche Regelungen sollen diese Lücke schließen. Es fehle vor allem an Aufklärung. Wie kann diese angemessen gelingen? ..."

Von Martin Hubert unter https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/dok5/organspende-194.html

Schönen Sonntag noch!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.