Autor Thema: Uniklinik in Essen entwickelt eigene Corona-App  (Gelesen 314 mal)

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.560
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Uniklinik in Essen entwickelt eigene Corona-App
« am: 06. Juli 2020, 15:32:11 »
Sicherlich ist es gut, wenn etwas entwickelt oder weiterentwickelt wird.

https://www.radioessen.de/artikel/uniklinik-in-essen-entwickelt-eigene-corona-app-643968.html

Dennoch frage ich mich, warum man nicht in bestehenden Apps Innovationen einbaut - zusammenarbeitet?

Mal sehen wir sich das Projekt entwickelt.

Grüße aus der Ruhrmetropole Essen, Michael Günnewig

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.654
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Uniklinik in Essen entwickelt eigene Corona-App
« Antwort #1 am: 06. Juli 2020, 23:51:05 »
So wie ich das lese ist die Essener App eher so ein Leitfaden/Richtschnur, etc für Infizierte und weniger eine Warnapp. Die "Bundesapp" ist ja eine reine Warnapp, mit kleinen Hinweisen.
VG
dino