Autor Thema: Künstliches Koma - An der Schwelle zwischen Schmerz und Traum  (Gelesen 1198 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.954
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Nach einer schweren Blutung versetzen Ärzte Thies Grimm tagelang in eine Narkose, er fällt in ein Delir. Als er wieder erwacht, ist er traumatisiert. Was erleben Menschen im künstlichen Koma? ..."

Von Lisa König unter https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/kuenstliches-koma-an-der-schwelle-zwischen-schmerz-und-traum-a-1286392.html

Grüne Füße, pardon, frühe Grüße! 8-)
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.