Autor Thema: Kommunikation - Warum Gehörlose oft besonders gute Pflegekräfte sind  (Gelesen 3649 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 10.653
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Gehörlose sind gefragte Mitarbeiter – und auf dem Pflegetag sehr willkommen: Es gibt zur Eröffnung erstmals einen Gebärdendolmetscher.

Warum ist Hörlosigkeit (anderes als Blindheit) eigentlich so lange kein Thema gewesen? Eine Erklärung ist sicherlich, dass es früher nur wenige Menschen mit Hörlosigkeit gegeben hat. Aus einem schrecklichen, traurigen Grunde: Die Nazis hatten hörgeschädigte Kinder im Rahmen ihrer Rassen-Ideologie töten lassen. So gab es jahrzehntelang praktisch gar keine gehörlosen Erwachsenen und später dann ältere Menschen in der Bevölkerung. Das hat sich inzwischen geändert. ..."

>>> https://www.pflegen-online.de/warum-gehoerlose-oft-besonders-gute-pflegekraefte-sind

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.