Autor Thema: Projekt 360° Pflege – Qualifikationsmix für den Patienten  (Gelesen 475 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.560
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Dies kam auch bei mir reingeschneit:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie sehr herzlich ein zur Abschlussveranstaltung unseres Projekts 360° Pflege – Qualifikationsmix für den Patienten

am 23. Februar 2018, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
im SANAA-Gebäude der Folkwang Universität der Künste,
Gelsenkirchener Straße 209, 45309 Essen.

Wer heute einen Pflegeberuf ausüben möchte, kann unter vielen verschiedenen Qualifikationsmöglichkeiten auswählen. Die Vielfalt der Abschlüsse findet bislang jedoch keine systematische Verankerung in der Versorgungspraxis. Es fehlt an Konzepten für neue und attraktive Karriereverläufe – ein Muss angesichts des Fachkräftemangels in den Pflegeberufen.

Hier setzt das Projekt "360° Pflege - Qualifikationsmix für den Patienten" an. In vier Arbeitsgruppen, von denen jede einen Versorgungssektor repräsentiert (Akutstationäre Pflege, Ambulante Pflege, Stationäre Langzeitpflege und Rehabilitationspflege), erarbeiteten Fachleute und Praktiker Strategien und Lösungen, wie das Zusammenwirken verschiedener Qualifikationen im Pflegeteam bestmöglich für den Patienten und seine bedarfsgerechte Versorgung gestaltet werden kann – in der Organisation und über die Versorgungssektoren hinweg, die interprofessionelle Kooperation mit den weiteren Gesundheitsberufen gelingen kann, attraktive Berufs- und Karriereverläufe aufgebaut werden können, in den Teams und Sektoren und über die Sektorengrenzen hinweg.

Die Arbeitsergebnisse werden auf der Veranstaltung vorgestellt. Sie sollen eine Orientierungshilfe für Personalverantwortliche sein. Zudem eröffnet Ihnen die Veranstaltung die Möglichkeit zum fachlichen Austausch mit Kollegen und Fachexperten.
...
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Mit herzlichen Grüßen
Dr. Bernadette Klapper, Bereichsleiterin Gesundheit, Robert Bosch Stiftung GmbH


Siehe auch http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/68219.asp

Herzliche Grüße nach Essen bzw. nach Stuttgart zurück!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.