Autor Thema: "HUMOR IN DER PSYCHIATRIE  (Gelesen 1919 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.019
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"HUMOR IN DER PSYCHIATRIE
« am: 21. Januar 2015, 06:38:53 »
Psychopathologische, psychologische und neurobiologische Aspekte" - so ist eine interessante Ausarbeitung von Prof. Dr. med. Volker Faust überschrieben, die unter http://www.psychosoziale-gesundheit.net/pdf/Int.1-Humor_in_der_Psychiatrie.pdf im Netz zu finden ist.

Frühe Grüße!
Thomas Beßen

Am Ende des Artikels steht dieses hier: :-)

Auch Psychiater sollten sich selbst auf den Arm nehmen können...

Willkommen bei der Psychiatrie-Hotline:

-  Wenn Sie zwanghaft sind, wählen Sie immer wieder die 1.

- Wenn Sie ko-abhängig sind, fragen Sie bitte jemanden, der die 2 für Sie wählt.

- Wenn Sie eine Multiple Persönlichkeit haben, wählen 3, 4, 5 und 6.

- Wenn Sie unter paranoidem Wahn leiden, dann wissen wir, wer Sie sind und was Sie wollen.
  Bleiben Sie solange in der Leitung, bis wir den Anruf zurückverfolgt haben.

- Wenn Sie schizophren sind, dann hören Sie genau hin. Leise Stimmen werden Ihnen sagen, welche Nummer Sie wählen müssen.

- Wenn Sie unter Vergesslichkeit leiden, wählen Sie die 8. Wenn Sie unter Vergesslichkeit leiden, wählen Sie die 8. Wenn Sie unter
  Vergesslichkeit leiden, wählen Sie die 8. ...

- Wenn sie depressiv sind, wählen Sie doch, was Sie wollen. Niemand wird Ihnen zuhören.

(Zitiert nach B. Wild: Humor in der Psychiatrie. Persönlichkeitsstörungen 3 (2011) 161)
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.