Autor Thema: „Gesund sein und bleiben“ - Gesundheit der Auszubildenden im Mittelpunkt  (Gelesen 2614 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.872
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Zwei Wochen lang packten die Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Bad Arolsen morgens nicht nur ihre Pflegebücher, sonder auch Sport- und Schwimmsachen in ihre Schultasche. Denn nach der Theorie am Morgen ging es nachmittags ins Arobella, um dort diverse Fitnessangebote kennenzulernen. Möglich machte dies das Projekt „Gesund sein und bleiben“, das die Schule in Kooperation mit dem Freizeitbad Arobella und dem Gesundheitszentrum Arofit in Bad Arolsen zum zweiten Mal organisierte. Ziel des Projektes ist es, die Schülerinnen und Schüler gesund durch die Ausbildung zu begleiten und sie so für die Belastungen im späteren beruflichen Alltag zu stärken. ..."

Quelle des Berichts über dieses nachahmenswerte Projekt „Gesund sein und bleiben“: http://www.klinikum-kassel.de bzw. http://www.klinikum-kassel.de/index.php?parent=7922

Bewegte Grüße!
Thomas Beßen
« Letzte Änderung: 04. September 2014, 07:36:08 von Thomas Beßen »
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.347
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Ja, das Projekt sollte Schule machen.
Ich frage mich, ob der Besuch der Anlagen Dienstzeit ist. Ich stelle mir das zur Zeit schwierig vor, meinen Schülerinnen die Notwendigkeit .
Aber es ist eine Anregung, die ich aufnehmen werde und meinen Vorgesetzten vortragen will. Auch denke ich darüber nach, Geldquellen aufzutun, damit die Belastung für die Schüler gering bleiben.
Wenn es Drittmittel für die Wissenschaft gibt, könnte ich mich ja auch um Mittel für die Schüler bemühen.
Danke für den Tipp Thomas!! 

Grüße aus dem sonnigen Essen, Michael

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.872
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Hallo Michael,
auch Krankenkassen z.B. unterstützen solche Projekte. Unter https://www.youtube.com/watch?v=svbhVC1ZJ1c#t=37 findest du ein Beispiel der BKK Mobil Oil dazu...
Rasche Grüße!
Thomas


 
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.347
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Danke dir Thomas für den wertvollen Hinweis.

Grüße aus dem Pott, Michael