Autor Thema: Angeborene Immunschwäche - Wenn ein Infekt den nächsten jagt  (Gelesen 2877 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.510
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Wenn Kinder sehr häufig krank sind, muss an einen angeborenen Immundefekt gedacht werden. Über die molekularen Ursachen solcher Störungen weiss man immer mehr. Das verbessert auch die Diagnose und Therapie. ..."

Quelle & mehr: http://www.nzz.ch/wissenschaft/uebersicht/wenn-ein-infekt-den-naechsten-jagt-1.18225767

Frühe Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.