Autor Thema: Das Forum als Sprungbrett  (Gelesen 2818 mal)

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.404
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Das Forum als Sprungbrett
« am: 22. August 2013, 11:52:24 »
Seit einigen Jahren bin ich hier als Besucher und Fachautor gerne tätig und kann heute davon berichten, dass ein anderer Besucher [ein Bildungsanbieter] uns hier besucht hat und auf mich (dem Autor eines Fachartikels!!) aufmerksam geworden ist. Der Rest war für die suchende Person "nur noch" im Netz surfen, um mich und mein zuhause zu finden. Nun bekomme ich wieder die Möglichkeit, wegen des Fachartikel, einen Fachvortrag halten zu dürfen. Im Nachgang ist dann ein Bildungsträger ebenfalls an mich herangetreten, um mit mir gemeinsam zu arbeiten.
Ist doch ein tolles Ereignis, wozu unser Forum "pflegesoft.de" dienlich ist. Hierfür bin ich Thomas Beßen und allen Mitwirkenden sehr dankbar, dass ich diese Plattform nutzen konnte und weiter nuten werde.

An die engagierten Schüler gerichtet: Wer auf sich aufmerksam machen will, der sollte publizieren. Bis sie/er dann angefragt wird, sollte sie/er fleißig weiterarbeiten.
Denn: "
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst was Du tust! "
"IMMER Glück ist Können!"

Diese Weisheiten habe ich von einem Spitzensportler übernommen, der mich dazu gebracht hat, mir Ziele zu setzen und beharrlich darauf hin zu arbeiten.
Nun ist es die Kunst zwischen Arbeit und Freizeit die Waage hinzubekommen, damit nichts zu kurz kommt.

„Wer den schnellen Erfolg will, der soll im Keller Holzhacken.“ Albert Schweitzer

Viel Vergnügen beim Schaffen!!
Beste Grüße aus dem Ruhrgebiet, IKARUS