Autor Thema: Tracheostoma in Notfall- und Langzeitversorgung  (Gelesen 2494 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.974
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Tracheostoma in Notfall- und Langzeitversorgung
« am: 22. Februar 2013, 07:40:49 »
Eine zusammenfassende Ausarbeitung von Norbert Schwabbauer unter https://www.thieme.de/statics/dokumente/thieme/final/de/dokumente/tw_pflege/le10_311_2_schutz.pdf

Frühe Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.452
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Tracheostoma in Notfall- und Langzeitversorgung
« Antwort #1 am: 22. Februar 2013, 18:29:06 »
Für Notfälle wird eine Tracheotomie überbewertet. Ich habe noch keine Notfallsituation erlebt, wo eine Indikation für eine Tracheotomie vorlag.
VG    dino