Autor Thema: Hausbesuche per Telefon  (Gelesen 1639 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7.383
  • Die Menschen stärken, die Sachen klären (H.v.H.)
    • http://www.vitos-hochtaunus.de
Hausbesuche per Telefon
« am: 19. August 2012, 21:07:00 »
Eine bemerkenswerte gute Sache, die heute in der Heute-Sendung um 19:00 Uhr im ZDF vorgestellt wurde: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1711606/Hausbesuche-per-Telefon?bc=sts;suc#/beitrag/video/1711606/Hausbesuche-per-Telefon

Schönen Abend noch!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Beate

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 473
Re: Hausbesuche per Telefon
« Antwort #1 am: 20. August 2012, 10:40:51 »
Ich habe mir den Beitrag angesehen, ist ne tolle Sache.
LG BEate

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 1.952
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Hausbesuche per Telefon
« Antwort #2 am: 20. August 2012, 10:52:39 »
Bin ich zynisch, wenn ich behaupte: das ist doch mehr Telefonseelsorge?
Das Projekt schließt sicherlich eine Lücke. Aber der persönliche Kontakt ist allemale bessr als ein Telefonanruf.
Nun stelle ich wohl vor, dass in ländlichen Gebieten, ein Besuch wegen der vielen Kilometer schieriger zu realisieren ist, als hier im Ruhrgbiet. Dennoch unterscheide ich da zwischen Zuhören am Telefon und einem persönlichen Gespräch. Beides wird sicherlich nicht abrechenbar werden.
Ohne Ehrenamtliche geht es halt nicht!!
Engagierte Grüße, IKARUS

Offline Beate

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 473
Re: Hausbesuche per Telefon
« Antwort #3 am: 20. August 2012, 11:59:01 »
Ist schon okay mit deiner Anmerkung. Die persönlichen Besuche halte ich selbst auch für angebrachter, aber die Anrufe können auch viel bewirken, wenn das mit dem persönlichen Besuch nicht hinhaut, besser als gar nichts zu tun. Das mache ich manchmal auch, wenn mir die Zeit fehlt, um jemanden persönlich zu treffen, rufe ich einfach mal an und dann merkt der/die andere Person, ich bin ja doch nicht vergessen!
LG Beate

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 1.952
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Hausbesuche per Telefon
« Antwort #4 am: 20. August 2012, 12:00:40 »
Beate, ich will die Telefonat nicht nierdermachen!!! Sie sind sicherlich ein guter Ansatz.
Sonnige Grüße, IKARUS

Offline Beate

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 473
Re: Hausbesuche per Telefon
« Antwort #5 am: 20. August 2012, 12:16:22 »
so habe ich es auch gar nicht aufgefasst, alles gut Ikarus. Das Telefon sollte den persönlichen Besuch nicht ersetzen. Beides ist wichtig, ich kenne mich mit beiden Möglichkeiten des Kontaktes immer mehr aus, weil ich selbst dies aktiv praktiziere.
Es grüßt die musikalisch Engagierte

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 1.952
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Hausbesuche per Telefon
« Antwort #6 am: 20. August 2012, 12:32:55 »
Der mit dem lesatischen Knie grüßt die Musikalische!!!! IKARUS