Autor Thema: Warum Urlaub allein nicht glücklich macht  (Gelesen 1843 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.726
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Warum Urlaub allein nicht glücklich macht
« am: 13. Juli 2012, 05:24:42 »
"Ein Tapetenwechsel hilft nur kurzzeitig gegen den Stress bei der Arbeit, sagen Psychologen. Wichtiger für das Wohlbefinden scheint das Stressmanagement im Alltag zu sein. ..."

Quelle & mehr: http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2012-07/urlaubspsychologie

Guten Morgen! Und das, wo ist doch selbst kurz vor dem "Urlaubs-Modus" stehe... 8-)
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.