Autor Thema: Damit die Blutgerinnung im grünen Bereich bleibt...  (Gelesen 1941 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.726
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Damit die Blutgerinnung im grünen Bereich bleibt...
« am: 21. Juli 2011, 05:15:48 »
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn | 18.07.2011 15:41

"Das Ausmaß der Blutgerinnung ist von Mensch zu Mensch verschieden und kann bei Operationen zu Problemen führen. Ist die Gerinnung zu gering, sind Blutungen eine mögliche Folge. Eine überschießende Blutgerinnung kann dagegen das Risiko für einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt erhöhen. Wissenschaftler der Universität Bonn haben eine Methode entwickelt, wie sich der Gerinnungsstatus während eines Eingriffs überwachen lässt. Eine Diagnostikfirma will den Biosensor nun auf den Markt bringen. ..."

Quelle & mehr: http://idw-online.de/de/news433551

Frühe Grüße!
Thomas B.
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.