Autor Thema: Humor in der Pflege  (Gelesen 5430 mal)

Offline Niko Keres K07

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 25
Humor in der Pflege
« am: 13. September 2010, 10:06:07 »
Moin,

bin heute beim lernen für die mündliche Prüfung auf eine interessante Fachbereichsarbeit zum Thema "Humor in der Pflege" gestoßen. Für alle die es interessiert:
http://www.lachclub-recklinghausen.de/fb-katzengruber.pdf

(http://www.oegkv.at/uploads/media/fb-katzengruber.pdf - dieser Link ist leider nicht mehr brauchbar - Thomas Beßen)

« Letzte Änderung: 22. Juli 2014, 08:37:26 von Thomas Beßen »
Gelben Schnee isst man nicht!

Offline winter

  • Alm - Öi
  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 14
  • I LOVE TIROL
Re: Humor in der Pflege
« Antwort #1 am: 13. September 2010, 11:45:14 »
Ist echt ein interessanter Artikel !  :-D
Gibt dem Winter eine Chance!!

Mathi

  • Gast
Re: Humor in der Pflege
« Antwort #2 am: 13. September 2010, 16:46:39 »
Find ich auch :-D

Offline Pamela K07

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 223
Re: Humor in der Pflege
« Antwort #3 am: 13. September 2010, 17:18:49 »
Ein super Artikel, war nochmal sehr hilfreich!
Arzt zum Patient: "Was macht eigentlich Ihr altes Leiden?" - "Keine Ahnung, Herr Doktor, wir sind seit einem halben Jahr geschieden."

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.036
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Humor in der Pflege
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2014, 06:27:26 »
Hier eine weitere gute Fachbereichsarbeit aus Österreich. Diesmal von Sabine Fallmann mit dem Titel "HUMOR IN DER PFLEGE - Denn Lachen ist gesund!" unter http://www.gluecksarchiv.de/inhalt/aufsaetze/FBASabineFallmann2011.pdf

Ein Tipp aus der Mitte des "Examenskurs'" K 2012 RG... :-)

Herzlichen Dank dafür und frühe Grüße zum Eichberg!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.