Autor Thema: Wissenschaftler finden Algorithmus zur Früherkennung von Psychosen  (Gelesen 144 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.585
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Künstliche und menschliche Intelligenz führen intelligent kombiniert zu einer besseren Prävention von Psychosen bei jungen Patienten

Für ihre Studie haben die Forscher um Nikolaos Koutsouleris, vom Max-Planck-Institut für Psychiatrie maschinelle Lernmodelle, die klinische und biologische Daten analysieren, mit den Einschätzungen von behandelnden Ärzten kombiniert. Denn obwohl diese sehr präzise Vorhersagen über positive Krankheitsverläufe stellen, unterschätzten sie die Häufigkeit von schlechten Verläufen, bei denen es zu Rückfällen kommt. Die algorithmische Mustererkennung hilft den Ärzten, Krankheitsverläufe vorherzusagen. ..."


>>> https://www.psych.mpg.de/ki-psychose

Mit frühen Grüßen des Chronisten
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.