Autor Thema: Corona Bonus, danke für nichts  (Gelesen 158 mal)

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.673
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Corona Bonus, danke für nichts
« am: 26. August 2020, 02:12:28 »
Die einen kriegen ihn, die Anderen nicht. Ich bin froh, zu den Anderen zu gehören. So brauche ich kein schlechtes Gewissen gegenüber Rettungsdienst, Feuerwehr, Polizei zu haben. Doch Caro bringt es auf den Punkt
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/hier-und-heute/video-danke-fuer-nichts-notfallaerztin-fordert-corona-bonus-fuer-pflegekraefte-100.html

VG
dino
« Letzte Änderung: 26. August 2020, 02:14:40 von dino »

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.567
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Corona Bonus, danke für nichts
« Antwort #1 am: 26. August 2020, 07:04:30 »
Was sollen wir auch mit Geld. Das geben wir ja doch nur aus!
Ich frage mich aber auch hier, warum sich die Pflegeverbände nicht deutlicher einbringen und es Doc Caro überlassen in den unterschiedlichen Medien darauf hinzuweisen.

Beste Grüße aus Essen, Michael Günnewig

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.673
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Corona Bonus, danke für nichts
« Antwort #2 am: 26. August 2020, 18:30:20 »
Doc Caro ist Klasse, sie setzt sich für Ä
Ärzte, Pflegepersonal, Rettungsdienst, Polizei ein. Zudem ist sie auch in der Fortbildung aktiv. Motiviert, engagiert und kompetent. Dazu kommt sie natürlich rüber, ein Manko der Pflege. Da kommen sich einige zu wichtig vor, Reihen Fremdwörter aneinander und wundern sich das das Publikum pennt.

VG
dino