Autor Thema: Pflegeexperten geben Tipps zur Sturzvorbeugung  (Gelesen 95 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.292
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Pflegeexperten geben Tipps zur Sturzvorbeugung
« am: 20. Mai 2020, 06:37:11 »
"Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP*) hat Empfehlungen vorgelegt, wie Angehörige dabei helfen können, das Sturzrisiko älterer pflegebedürftiger Menschen zu verringern.

„Statistisch gesehen stürzt jede zehnte durch ambulante Pflegedienste versorgte pflege­bedürftige Person einmal innerhalb von 14 Tagen“, erklärte die Pflegeexpertin des ZQP, Daniela Sulmann. Das Sturzrisiko könne aber oft verringert werden. Gerade gangunsiche­re Menschen sollten sich möglichst regelmäßig bewegen, um Kraft, Beweglichkeit, Koor­dination und Gleichgewicht zu trainieren. ..."


>>> https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/112947/Pflegeexperten-geben-Tipps-zur-Sturzvorbeugung

Morgengrüße!
Thomas Beßen

* https://www.zqp.de
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.