Autor Thema: Scham in der Pflege - ein Ratgeber  (Gelesen 1179 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.429
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Scham in der Pflege - ein Ratgeber
« am: 04. März 2020, 08:03:25 »
"Schamgefühle kommen in der Pflege regelmäßig vor – sowohl bei den Pflegenden als auch bei den Gepflegten. Pflegebedürftige sind mit dem Verlust ihrer Fähigkeiten und einer zunehmenden Abhängigkeit konfrontiert. Bei Menschen, denen es immer wichtig war, unabhängig und selbstbestimmt zu leben, kann das Schamgefühle auslösen. Hinzu kommt, dass andere in intimste Handlungen und Abläufe einbezogen werden müssen, wie etwa bei der Körperpflege, dem Toilettengang und dem Schlafengehen. ..."

>>> https://www.zqp.de/scham-pflege/

Hier geht's direkt zum Ratgeber "Scham in der Pflege": https://www.zqp.de/wp-content/uploads/ZQP-Ratgeber-Scham.pdf

Gut gemacht, meint früh grüßend
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.