Autor Thema: Dienstzimmer.com - Das Bewertungsportal für Pflegekräfte  (Gelesen 842 mal)

Offline Dienstzimmer

  • Member
  • *
  • Beiträge: 1
Dienstzimmer.com - Das Bewertungsportal für Pflegekräfte
« am: 05. Februar 2020, 21:31:12 »
Hallo pflegesoft.de Community,
ich möchte euch gerne mein Projekt Dienstzimmer.com vorstellen.

Pflegekräfte deutschlandweit, haben nun endlich erstmals die Möglichkeit, Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Krankenhäuser zu bewerten. Das ganze nach Pflegespezifischen Kriterien.

„Ich will Pflegekräften jeglicher Art eine Plattform bieten, um sich über neue Arbeitgeber zu informieren, um so den perfekten Arbeitsplatz für sich zu finden, oder den jetzigen Arbeitgeber zu bewerten, um eigene Erfahrungen zu teilen.“
-Patrick Meier (exam. Altenpfleger, Fachkraft für Gerontopsychiatrie, Wohnbereichsleiter)

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber?
Suchen Sie gezielt nach Einrichtungen in Ihrer Umgebung und bewerben Sie sich direkt bei den wirklich Guten. Sie sehen auf einem Blick, wie Kollegen der verschiedenen Einrichtungen, ihren Arbeitsplatz bewertet haben.
Lasst uns gemeinsam die wirklich guten Arbeitgeber hervorheben, so wie es bis jetzt noch nicht möglich war.
Sie sind sich nicht sicher, ob Sie einen neuen Arbeitgeber wollen oder sind in Ihrer Einrichtung zufrieden?
Helfen Sie Kollegen in Ihrer Umgebung, Ihre Einrichtung zu finden, in dem Sie diese bewerten.
Arbeitgeber bewerben sich bei den Pflegekräften:
In der Registrierung und später in Ihrem Profil, haben Sie jederzeit die
Möglichkeit auszuwählen, ob Sie an einem neuen Arbeitgeber
interessiert sind oder nicht.
Hier wird ganz einfach nach dem klassischen Ja, Nein, Vielleicht Prinzip gearbeitet.
Arbeitgeber in der Pflegebranche können diese Auswahl sehen und haben dann die Möglichkeit, sich gezielt bei Pflegekräften in ihrer Umgebung zu
bewerben.
Ja! Richtig gelesen, Arbeitgeber bewerben sich bei den Pflegekräften.
Aber keine Sorge!
Arbeitgeber können weder Namen, Alter, Geschlecht
oder Adresse sehen. Lediglich der fiktive Benutzername, die
Qualifikation, die Postleitzahl (für die Umgebungssuche) und die E-Mail Adresse zur Kontaktaufnahme werden angezeigt.
Um Diskriminierung und Vorurteile zu vermeiden zählt bei uns lediglich die Qualifikation.

Ich würde mich freuen wenn ihr reinschaut. Ihr könnt auch gerne hier in den Kommentaren oder auf der Facebook Seite Dienstzimmer.com Feedback da lassen.

Kollegiale Grüße
Patrick Meier
 
« Letzte Änderung: 07. Februar 2020, 14:54:25 von Dienstzimmer »