Autor Thema: Pflegeberufegesetz: Zwischen Verzweiflung und Aufbruchsstimmung  (Gelesen 621 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.378
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Endlich ist er da, der Rahmenlehrplan. Mit ihm können die Schulen sich vorbereiten auf die Inhalte, die sie ab 2020 anbieten. Christine Vogler, Vizepräsidentin im DPR, be­ schreibt, warum die Schulen zwischen Kraftakt, Verzweif­ lung und Euphorie schwanken. ..."

>>> https://kittel-coach.de/de/pflege/die-schulen-und-das-pflegeberufegesetz-147954.htm

(nicht mehr unter https://www.thieme.de/statics/dokumente/thieme/final/de/dokumente/tw_pflegepaedagogik/Modelle-und-Schulen_Vogler.pdf)

Guten Morgen!
Thomas Beßen
« Letzte Änderung: 21. Januar 2020, 08:22:13 von Thomas Beßen »
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.