Autor Thema: Warnung vor Ondasetron in der Schwangerschaft  (Gelesen 124 mal)

Online dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.488
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Warnung vor Ondasetron in der Schwangerschaft
« am: 07. Oktober 2019, 21:37:17 »
Vor of Label Verordnungen von Ondasetron warnt ein Roter Handbrief https://www.skverlag.de/rettungsdienst/meldung/newsartikel/erhoehtes-risiko-bei-ondansetrongabe-in-der-schwangerschaft.html
Dieses nochmal zur Warnung. Die Älteren unter uns werden sich noch an Contergan erinnern, einem angeblich harmlosen Schmerzmedikament. Fast alle in medizinischen Berufen Tätige haben eine Neigung zur Eigendiagnose und Selbstmedikation. Die Auswahl an Medikamenten würde bei Einigen an die Vorhaltung einer Station heranreichen. Im Extremfall bis hin zu Muskelrelaxantien. Im Rettungsdienst sah ich so manche Kuh kübeln, sprich, es gibt nichts, was es nicht gibt.

VG
dino
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2019, 23:18:07 von dino »