Autor Thema: Kostendruck statt Patientenwohl - Ärzte fordern grundlegende Krankenhausreform  (Gelesen 104 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.946
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
„"Rettet die Medizin" appellieren 215 Ärzte und 30 Organisationen im "Stern" an den Staat. Sie stellen fest: Der Kostendruck schadet der Gesundheitsversorgung massiv, das Patientenwohl wird der Ökonomie untergeordnet. ...“

>>> https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/kostendruck-aerzte-fordern-im-stern-reform-von-krankenhaeusern-a-1285354.html

Siehe auch https://www.stern.de/gesundheit/aerzte-appell-im-stern--rettet-die-medizin--8876008.html

Und z.B. auch https://www.bayerisches-aerzteblatt.de/fileadmin/aerzteblatt/ausgaben/2017/09/einzelpdf/BAB_9_2017_436_437.pdf

Flüchtige Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.