Autor Thema: Funktionierender Prototyp: Forscher erzeugen Herzkammer im 3D-Drucker  (Gelesen 98 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.946
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Seit Jahren versuchen Forscher, künstliche Organe mithilfe von Strukturen aus dem 3D-Drucker zu erzeugen. Nun haben sie eine Herzkammer mit Herzklappe geschaffen, die sich eigenständig zusammenzieht.

Forscher haben eine funktionierende Herzklappe, Herzkammer und weitere Teile des menschlichen Herzens mit einem 3D-Drucker hergestellt. Die dafür genutzte Technik könnte eines Tages helfen, ganze funktionsfähige Organe zu drucken. Die künstliche Herzkammer zieht sich regelmäßig zusammen - so, wie sie es in einem echten Herzen tun würde. "Wir haben gezeigt, dass wir aus Zellen und Kollagen Teile des Herzens drucken können, die tatsächlich funktionieren, etwa eine Herzklappe oder eine kleine schlagende Herzkammer", sagte Adam Feinberg von der Carnegie Mellon University. Das gedruckte Herz kann aber noch nicht in Menschen eingesetzt werden. ..."


>>> https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/3d-drucker-forscher-erzeugen-herzkammer-die-sich-eigenstaendig-zusammenzieht-a-1280481.html

Guten Abend!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.